News

"

Vor genau 10 Jahren…

… kämpfte ich mich gerade mit meinem Open60 nauticsport – kapsch durch den stürmischen Südpazifik. Knapp 2 Monate später konnte ich die Vendée Globe 2008/09 erfolgreich beenden. Ein unbeschreibliches Gefühl !

Seit einigen Tagen zieren nun die Namen und Regatta-Zeiten aller bisherigen Vendée Globe Finisher die Südost-Mole von Les Sables d‘Olonne.
Natürlich freue ich mich ganz besonders auch dabei zu sein und quasi „Schulter an Schulter“ mit Karen einen Platz auf der Timeline dieser einzigartigen Regatta bekommen zu haben.

Zugleich gibt es auch meiner Motivation für das aktuelle Projekt ANT ARCTIC LAB einen extra „Kräfteschub“!

„Danke Les Sables d’Olonne!“ 🙂