SKIPPER
NORBERT SEDLACEK KOCH

Jeder Mensch der eine Herausforderung wie Projekt ANT ARCTIC LAB annimmt muss nicht nur ein ausgezeichneter Segler sein.
Neben den nautischen Fähigkeiten muss dieser auch profunde Fähigkeiten im Yachtbau, bezüglich seiner Ausrüstung, Elektrik, Elektronik und vielem mehr aufweisen.

Fundiertes Wissen über Wetter ist ebenso wichtig, wie die Fähigkeit sich immer und immer wieder selbst zu motivieren.

Unser Open60AAL könnte nicht besser gesteuert und betreut werden als von Norbert Sedlaceks erfahrenen Händen am Steuerrad.

1996 startete Norbert Sedlacek mit einem nur 26 Fuß kleinen Segelboot zu seiner ersten einhand-Weltumsegelung welche er 1998 erfolgreich beendete.
Danach segelte Norbert einhand und nonstop um die Antarktis und beendete 2009 als erster deutschsprachiger Skipper die Vendée Globe, die einzige einhand-nonstop Regatta rund um den Globus.
Hiermit festigte er endgültig seinen Platz als legendärer Profiskipper.
Mehr Informationen zu Norbert…

DAS TEAM

Unser ANT ARCTIC LAB Team setzt sich aus weltweit renommierten Seglern, Architekten, Ingenieuren und Yachtbauern zusammen.

Sie alle vereint das Interesse eine der letzten nautischen Herausforderungen erfolgreich zu meistern.

Durch langjährige, penible Entwicklungsarbeit ist nunmehr das scheinbar unmögliche zum Greifen nahe, nämlich mit Hilfe neuer Materialtechnik Projekt ANT ARCTIC LAB erfolgreich zu meistern.