News

"

Rekorde zu brechen benötigt Mut / Kühnheit und Beharrlichkeit

Zahlreiche Skipper haben versucht Rekorde zu brechen, und beinahe ebenso viele sind erst einmal gescheitert bevor das große Ziel erreicht wurde!
Die weltbesten und erfahrensten Skipper wie z.B. Jean Luc Van Den Heede, welcher auf seiner 85‘ Yacht Adrien dreimal starten musste um seinen Versuch die Erde einhand und nonstop von Ost nach West zu umsegeln erfolgreich zu beenden.

Der britische Skipper Alex Thomson musste drei aufeinanderfolgende Regatten auf seinem IMOCA 60 Hugo Boss aufgeben, bevor er bei der Vendée Globe 2012 den Sprung auf das Podium schaffte.

Kein geringerer als Olivier de Kersauson gewann die Trophäe Jules-Verne 1997 auf seinem Trimaran Sport-Elec bei seinem 5. Rekordversuch…
Ihre Motivation kommt aus ihrem unbeugsamen Mut, siegreich sein zu wollen wohlwissend der Risiken und der Frustration nicht erfolgreicher Versuche.